Frühlingsgefühle und Übergewicht

 

 

Hurra, die ersten Frühblüher stecken ihre bunten Nasen aus der Erde, die Vögel geben ein Konzert und die Luft riecht nach Frühling. Irgendwie bekommen alle plötzlich den Aufräum-, Ausmist-,und Aufräumfimmel. 

 

 

 



Dazu gehört auch eine Bestandsaufnahme des Kleiderschrankes, verbunden mit Anprobieren des Kleidungsbestandes. Und manchmal ist da schon die ganze Frühlingslaune im Eimer. Nichts passt mehr so richtig. Die Farben gefallen nicht mehr, die Sachen sitzen nicht weil sie zu eng sind. Schon fühlt frau sich unattraktiv bis hin zur blanken Verzweiflung über den eigenen Anblick.


Wenn es soweit ist, kommen Sie bloß nicht auf die Idee, eine dieser seltsamen Diäten anzufangen. Ich sage Ihnen, die nützen nichts. Sie machen nur schlechte Laune und danach gibt es den gefürchteten JoJo-Effekt mit noch mehr Kilos drauf.

 

Die meisten der Überpfunde, die sich angesammelt haben, sind ja nicht nur aus zuviel Essen und zu wenig Bewegung den Winter über entstanden. Meistens stecken ganz handfeste Themen dahinter. Alleine schon das, was in der Welt passiert, hat Einfluss auf uns. Viel Angst manifestiert sich auch in uns.

 

Wenn Sie wirklich etwas tun wollen, dann für Körper, Geist und Seele, denn die gehören untrennbar zusammen. Arbeiten Sie mit ihren Themen, spüren Sie in sich hinein, was der Körper sagen möchte. Welches Thema möchte die Seele gelöst sehen?


Und wenn Sie dabei Hilfe brauchen, machen Sie eine energetisches Coaching, das geht in die Tiefe, löst auf, transformiert, verändert. Und die Laune wird auch sofort besser. Versprochen.

 

Ich habe ein spezielles Coaching für "mehr Leichtigkeit auf jeder Ebene im Leben" entwickelt. Vielleicht möchten Sie mal reinschauen. hier gehts lang...

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Dacia Freeburg (Donnerstag, 02 Februar 2017 10:38)


    I blog often and I genuinely appreciate your content. This great article has truly peaked my interest. I am going to take a note of your blog and keep checking for new details about once a week. I opted in for your Feed too.

  • #2

    Monet Beene (Freitag, 03 Februar 2017 09:14)


    Hi it's me, I am also visiting this web site daily, this website is genuinely good and the users are actually sharing good thoughts.

  • #3

    Georgetta Lipsey (Samstag, 04 Februar 2017 12:04)


    Good day! This is my first comment here so I just wanted to give a quick shout out and tell you I really enjoy reading your articles. Can you suggest any other blogs/websites/forums that deal with the same topics? Thanks a lot!

  • #4

    Theola Bower (Montag, 06 Februar 2017 17:15)


    Hey I know this is off topic but I was wondering if you knew of any widgets I could add to my blog that automatically tweet my newest twitter updates. I've been looking for a plug-in like this for quite some time and was hoping maybe you would have some experience with something like this. Please let me know if you run into anything. I truly enjoy reading your blog and I look forward to your new updates.