Frühlingsgefühle und Übergewicht

 

 

Hurra, die ersten Frühblüher stecken ihre bunten Nasen aus der Erde, die Vögel geben ein Konzert und die Luft riecht nach Frühling. Irgendwie bekommen alle plötzlich den Aufräum-, Ausmist-,und Aufräumfimmel. 

 

 

 



Dazu gehört auch eine Bestandsaufnahme des Kleiderschrankes, verbunden mit Anprobieren des Kleidungsbestandes. Und manchmal ist da schon die ganze Frühlingslaune im Eimer. Nichts passt mehr so richtig. Die Farben gefallen nicht mehr, die Sachen sitzen nicht weil sie zu eng sind. Schon fühlt frau sich unattraktiv bis hin zur blanken Verzweiflung über den eigenen Anblick.


Wenn es soweit ist, kommen Sie bloß nicht auf die Idee, eine dieser seltsamen Diäten anzufangen. Ich sage Ihnen, die nützen nichts. Sie machen nur schlechte Laune und danach gibt es den gefürchteten JoJo-Effekt mit noch mehr Kilos drauf.

 

Die meisten der Überpfunde, die sich angesammelt haben, sind ja nicht nur aus zuviel Essen und zu wenig Bewegung den Winter über entstanden. Meistens stecken ganz handfeste Themen dahinter. Alleine schon das, was in der Welt passiert, hat Einfluss auf uns. Viel Angst manifestiert sich auch in uns.

 

Wenn Sie wirklich etwas tun wollen, dann für Körper, Geist und Seele, denn die gehören untrennbar zusammen. Arbeiten Sie mit ihren Themen, spüren Sie in sich hinein, was der Körper sagen möchte. Welches Thema möchte die Seele gelöst sehen?


Und wenn Sie dabei Hilfe brauchen, machen Sie eine energetisches Coaching, das geht in die Tiefe, löst auf, transformiert, verändert. Und die Laune wird auch sofort besser. Versprochen.

 

Ich habe ein spezielles Coaching für "mehr Leichtigkeit auf jeder Ebene im Leben" entwickelt. Vielleicht möchten Sie mal reinschauen. hier gehts lang...