Filmempfehlung 1

Irgendwie finden mich zur Zeit lauter gute Filme, entweder als DVD "zufällig" im Supermarkt oder direkt als Hinweis anderer Kollegen und Freunde.

 

Der erste Film, der mich fand, war:

Das Ende  ist mein Anfang

 

Ein sehr leiser intensiver Film über das Leben und Sterben. Er hat mich sehr berührt. Eine wunderbare Geschichte voller Tiefe und Poesie mit einem herausragenden Hauptdarsteller. Soviel Weisheit wünscht man sich von Menschen am Lebensenende. Der Film ist eine Romanverfilmung. Ich werde wohl das Buch lesen müssen.