Buchempfehlung "Karawane der Freude"

Hier möchte ich ein Buch empfehlen, dass sehr in die Tiefe des Lebens geht. Es ist ein sehr persönliches Buch, in dem Karl und Jwala Gamper über ihre persönliche Transformation schreiben.

 

Es wird die persönliche existenzielle Fastkatastrophe und deren Überwindung  in dem Moment als sie sich dem Leben anvertraut haben geschildert. Eine sehr schöne Sprache und ein evolutionäres Buch, das ich in einem Zuge gelesen habe und bestimmt noch öfter in die Hand nehmen werde. Hier geschieht beim Lesen Transformation.

 

Karl Gamper setzt sich auch im besonderen mit dem Thema Angst auseinander und bietet Wege an, die Angst zu umarmen. Damit wird die Angst gemeistert und wird auf einmal zu einer Bereicherung des Lebens.

 

Hier ist der Link zu einem bereichernden Gespräch mit Karl Gamper zum Buch und zu seinen Erkenntnissen  innerhalb eines Buchinars mit Doris Stahl von Stahldust.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Doris Stahl (Montag, 15 April 2013 22:22)

    Vielen Dank für die Verlinkung liebe Barbara! Das Gespräch mit Karl Gamper wirkt bei mir immer noch nach.

  • #2

    Barbara Steldinger (Montag, 15 April 2013 23:05)

    Liebe Doris,

    gerne ;-). Ja, das Gespräch mit Karl Gamper war wirklich besonders. Das finde ich auch. Ich lese auch immer wieder in dem Buch und entdecke neue Impulse mit denen ich in Resonanz gehe. Vielen Dank an euch für dieses besondere Buchinar.