Wie lebendig bist du?


Fühlst du dich lebendig und in deiner Kraft?

Beantworte die nachfolgenden Fragen mit Ja  oder Nein.

Zähle deine Ja zusammen. Die Anzahl der Ja´s gibt dir Rückschlüsse darauf, ob dein Leben schon so erfüllt und lebendig ist, wie du es dir wünschst.

 

Konzentriere dich jetzt auf deine Neins´s. Warum steht da noch kein Ja? Was fehlt dir? Wie könntest du das ändern? Überlege dir den ersten Schritt!

                                                                                                        

  • Ist mein Leben für mich ausgeglichen und harmonisch?
  • Lache ich viel und herzhaft aus vollem Halse?
  • Lebe ich meine Träume?
  • Nehme ich mir ausreichend Zeit zum Alleinsein?
  • Habe ich einen Ort, der mir als Kraftort dient?
  • Habe ich in meinem Leben mindestens eine „nährende“ Person
  • meines Vertrauens?
  • Bin ich fit und gesund, voller Energie?                                                              
  • Sorge ich gut für mich und meinen Körper?
  • Mache ich ausreichend Pausen und Auszeiten zum wieder aufladen?
  • Meditiere oder bete ich regelmäßig?
  • Stehe ich jeden Morgen gerne und energiegeladen auf?
  • Bin ich mir bewusst, dass ich der wichtigste Mensch für mich bin?
  • Finde ich mein Leben bedeutsam und wichtig?
  • Ist meine Freizeit für mich mein Kraftquell?
  • Habe ich den Mut, Nein zu sagen, wo es angebracht ist?

 

 Lass dich inspirieren, es geht um dein Leben!

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Barbara Ehlert (Dienstag, 19 August 2014 10:13)

    Ich habe gelernt das loszulassen, was nicht glücklich macht. Eine Entscheidung verändert alles im Leben.