· 

Was Masken bewirken

 

"Indem die Menschen einander ins Gesicht sehen, erkennen sie einander und begeistern sich füreinander, nehmen sie Ähnlichkeit und Verschiedenheit wahr, Ferne und Nähe. Ein Land, das beschließt, auf das eigene Gesicht zu verzichten, allerorten die Gesichter der eigenen Bürger mit Masken zu bedecken, ist demnach ein Land, das sich jeder politischen Dimension beraubt hat."

 

Hier verlinke ich zu einem sehr informativen Artikel (Rubikon) zum Thema  Maskenpflicht.

 

Den meisten Menschen ist noch immer nicht klar, dass das Tragen von Masken nicht nur unangenehm ist, sondern tatsächlich gesundheitliche Problem bringt bis hin zu wirklich ernsthaften Schädem, sondern dass es uns als Gesellschaft auch negativ verändert. Für alle Menschen ist das sehr von Nachteil, für unsere Kinder eine Katastrophe.

 

Noch dazu, weil die Masken, egal welche, völlig nutzlos sind, denn sie können vor Viren nicht schützen. Das steht übrigens sogar auf der Verpackung der FFP2 Masken. Das Tragen von Masken, ich weigere mich "MundNasen-Schutz" zu schreiben, denn wer wird geschützt vor wem oder was, ist eine rein politische Entscheidung, die weit entfernt von jeglicher Logik ist.

 

Im verlinkten Artikel wird das gut beleuchtet.

 

Artikel aus Rubikon


 

Die Gesichtslosen

Dass wir einander kaum mehr ohne Maske anschauen können, ist ein Angriff auf das Fundament unserer Gesellschaft.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0