Business

Business · 14. Februar 2020
Kennst du das? Da hast du, wie immer, deine Rechnung gestellt. Du hast die Rechnung nach dem Coaching gestellt, weil du das immer so machst und deine guten Kunden anstandslos zeitnah zahlen. Oder, weil du ein Programm anbietest, wo sich noch jemand in letzter Sekunde angemeldet hat und du das ausnahmsweise erlaubt hast. Schließlich willst du vielen helfen und Geld bringt es auch. Du kennst diesen Kunden auch schon länger. Also kommst du gar nicht auf den Gedanken, dass es Probleme geben...
Business · 31. Januar 2020
Besonders, wenn du selbständig bist, musst du täglich einige wichtige Entscheidungen treffen. Hast du nicht auch manchmal so eine Sehnsucht danach, dass dir einfach jemand sagen könnte, was richtig und was falsch ist? Jemand, dem dein Wohl wirklich am Herzen liegt und der keine eigene Egointeressen hat? Der Jederzeit für dich ansprechbar ist? Wäre schön, nicht wahr? So jemanden hat jeder von uns- es ist unsere Intuition, die Stimme unseres Herzens oder auch "Das Flüstern der Seele"...

Business · 10. Dezember 2019
Das geht nicht, meinst du? Du machst doch schon so viel wie es nur irgend geht in der Zeit, die nun mal nicht mehr wird? Schließlich kannst du dir nicht noch ein paar zusätzliche Stunden dazu kaufen. Du achtest sehr auf deine Planung und auf eventuelle Zeitfresser, schließlich hast du dich mit Zeitmanagement beschäftigt.
Business · 22. November 2019
Der Dezember ist ein Monat mit einer ganz eigenen Energie. Er scheint besonders intensiv und dabei besonders kurz zu sein. Ist er wirklich zu kurz? Ja, klar, er hat 31 Tage, aber mir ist er irgendwie immer zu kurz. Das liegt sicher an der hohen Dichte der aufeinander folgenden Ereignisse wie Weihnachten mit sämtlichen Weihnachtsfeiern und sonstigen Terminen wie Einkäufe machen, Geschenke besorgen, Weihnachtsmarkt besuchen usw. Dann schaue ich auf meinen Kalender und stelle fest, dass etliche...

Business · 02. November 2019
Wir sind im November angekommen. Viele mögen diesen Monat nicht. Wenn er mit Nebel, Nässe und Kälte daher kommt, fällt so mancher in den Novemberblues. Der November bringt es auch mit sich, dass wir deutlich spüren, dass das Jahresende schon in Sicht ist. Für Selbständige beginnt spätestens jetzt der Endspurt. Der November treibt uns wieder mehr nach Innen als nach Außen. Das ist im Wortsinn, aber auch im übertragenen Sinne so. Damit haben wir eine gute Gelegenheit, ganz in Ruhe zu...
Business · 27. Oktober 2019
Ich möchte dir hier eine Geschichte aus meiner Selbständigkeit erzählen, die mir in dieser Form oder so ähnlich jetzt das dritte Mal passiert ist und ich es erst jetzt verstanden habe, was es mir sagen soll und wie ich damit umgehen werde. Vielleicht ist das auch hilfreich für dich. Aber von Anfang an. Es hatte sich eine Kundin für ein Programm interessiert. Sie erklärt mir am Telefon, dass sie es unbedingt gerne machen würde, aber erst später zahlen könnte, wenn ihr Honorar...

Business · 15. Oktober 2019
Viele meiner Kundinnen machen sich über diese Institution keine Gedanken. Sie meinen, es ginge sie nichts an. Schließlich sind sie ja selbständig und die Behörde interessiert sie deshalb nicht. Aber, weit gefehlt. Die Deutsche Rentenversicherung hat vor ein paar Jahren, als die Kassen bedrohlich leer wurden, ein Gesetz aus den Anfängen de 20. Jahrhunderts einfach wiederbelebt. Das Gesetz besagt, dass bestimmte Berufsgruppen besonders“ schützenswert“ seien, weil sie im Alter angeblich...
Business · 04. Oktober 2019
Ich weiß ja nicht, wie es dir so geht. Zum Jahreswechsel überschwemmt man uns mittels Emails und bei Facebook mit vielen gut gemeinten Tipps. Sie sind für das Rückschauhalten auf das vergangene Jahr, mit Bilanz ziehen und mit dem Festlegen von Zielen sowie der Planung des Neuen Jahres gedacht. Ich hatte bis vor einigen Jahren dabei immer so ein ungutes Gefühl im Bauch. Es fühlte sich fast wie ein schlechtes Gewissen an. Wie, wenn ich früher die Hausaufgaben nicht gemacht hatte, was...

Business · 17. Juli 2019
Wir haben Urlaubszeit und ich stelle mal wieder fest, dass es eine ganze Anzahl von Selbständigen unter meinen KlientInnen gibt, die entweder gar nicht oder nur ganz kurz, maximal eine Woche, in Urlaub wegfahren. Das unterscheidet sie gravierend von Angestellten, die in der Regel mindestens 14 Tage verreisen. Hin und wieder höre ich, dass sie sogar schon mehrere Jahre keinen richtigen Urlaub mehr hatten. Was sind die Gründe?
Business · 12. Juli 2019
Manche Seiten führen ein Schattendasein onbwohl sie viel für uns tun könnten...

Mehr anzeigen