Realitätsgestaltung

Realitätsgestaltung · 03. Oktober 2019
Bestimmt ist es dir auch schon öfter aufgefallen. Es gibt Tage, da flutscht einfach alles. Das Wetter ist toll. Die Leute sind gut drauf und freundlich. Du siehst viel mehr Menschen mit freundlichem Gesicht als üblich. Der Busfahrer wartet freundlicherweise auf dich. Du hast heute ein volles Pensum vor dir und fühlst dich stark und gut gelaunt. Alles geht dir leicht von der Hand. Du hast am Ende des Tages viel mehr geschafft als sonst und bist nicht mal erschöpft. Das Leben meint es heute...
Realitätsgestaltung · 02. August 2019
Wie jetzt? Aufgeben? Du kennst doch sicher das mit dem Prinzip Hoffnung. „Die Hoffnung stirbt zuletzt“. Auf dein Business übertragen heißt das, wenn du nur noch auf dieses Prinzip setzt, dass du innerlich schon längst aufgegeben hast. Wenn dir nur noch die Hoffnung bleibt, ist es vorbei. Sorry, aber das musste mal gesagt werden. Der Volksmund weiß es auch „Hoffen und Harren hält manchen zum Narren“. Und das ist wohl sehr wahr. Es bringt dich schlicht nicht vorwärts, hält dich im...

Realitätsgestaltung · 02. August 2019
Die meisten Menschen leben im Mangel. Glaubst du nicht? Der Mangel kann sehr verschieden aussehen. Es gibt Mangel an Liebe, Mangel an Anerkennung, Mangel an lieben Menschen, mit denen man sich austauschen kann, Mangel an Verständnis, Mangel an einem passenden PartnerIn, Mangel an Unterstützung, Mangel an Ideen, Mangel an Selbstliebe, Mangel an materiellen Dingen, Mangel an Geld. Für den, der den Mangel fühlt, klingt es wie ein Hohn, wenn es doch immer heißt, dass dies ein Universum der...
Realitätsgestaltung · 21. Juni 2019
Erst geben, dann nehmen. Geben ist seliger denn Nehmen. Dieses Prinzip kennen wir theoretisch alle irgendwie. Auf das eigene Geschäft übertragen haben es aber noch nicht so viele UnternehmerInnen. Wie funktioniert bisher für die meisten UnternehmerInnen der Gedankengang? "Ich habe hier eine Dienstleistung oder ein Produkt und das will ich verkaufen". Der Kunde gibt mir dafür sein Geld. So weit so gut. Das bedeutet aber, dass jetzt Kunden gefunden werden müssen, auf die das passt, was sie...

Realitätsgestaltung · 07. Mai 2019
Das ist die Geschichte von Angelika. Ich bin mir ziemlich sicher, dass du dich, vielleicht nur in Teilen, darin auch wiederfindest. Angelika wollte immer erfolgreich und die brave Tochter sein, auf die die Eltern stolz sein können. In der Schule hat sie sich deshalb sehr bemüht, nur Einsen nach Hause zu bringen. Einsen waren der Standard. Eine Zwei war schon nicht mehr viel wert, weil sie im Geiste schon die hochgezogenen Augenbrauen ihrer Mutter sah und ihren vorwurfsvollen Blick. „Wenn du...
Realitätsgestaltung · 22. Februar 2019
Vielleicht hast du es auch schon bemerkt. Ich finde ein Phänomen sehr interessant, das sich mir immer öfter sehr deutlich zeigt. Irgendwie ist sehr vielen Menschen, besonders bei uns in Deutschland, die Zufriedenheit abhanden gekommen. In Zu-frieden-heit steckt Frieden.

Realitätsgestaltung · 07. Dezember 2018
Das Jahresende steht vor der Tür. Bist du gerüstet? Hast du schon Altes abgeschlossen, Neues geplant? Bilanz zu ziehen bringt viele Erkenntnisse. Bei mir führt das zuerst einmal zu viel Papierabfall in meinem Büro. Lass uns mal gemeinsam schauen, wie das Abschließen des Alten und das Vorbereiten des Neuen aussehen kann. Ich beginne immer beim Büro.
Realitätsgestaltung · 02. November 2018
foto pixabay

Realitätsgestaltung · 14. Juli 2018
Kommt dir das bekannt vor? Es ist Samstag und dein Business ist heute geschlossen. Zeit also, das in Ruhe zu erledigen, was deine Konzentration und Kreativität braucht. Du willst vielleicht endlich deine Steuererklärung erledigen, deine monatliche Buchhaltung machen oder deinen wöchentlichen Newsletter schreiben. Dafür möchtest du die ruhigen frühen Morgenstunden nutzen. Da bist du noch frisch und konzentriert. Deine Planung steht, du beginnst, aber dann… Klingelt das Telefon, dein...
Realitätsgestaltung · 11. Mai 2018
Menschen haben sich mit ihren Wünschen schon immer an Gott, an die Engel oder an den Himmel gewandt. Das Wissen, dass es Lebensgesetze gibt, die dabei zu beachten sind, ist jedoch erst im letzten Jahrzehnt, auch durch das Internet, einer breiten Masse von Menschen zugänglich geworden. Wenn du begonnen hast, dich mit dem Gesetz der Anziehung (Law of attraction) zu beschäftigen, bist du wahrscheinlich auch über Bärbel Mohr mit ihrer „Bestellung beim Universum“ gestolpert.

Mehr anzeigen