Zeitqualität

Minijetlag auf Bestellung?
Zeitqualität · 26. März 2021
Vielleicht hast du das noch nicht so auf dem Schirm, aber am Wochenende wird uns wieder eine Stunde gestohlen. Die Rede ist von der falschen Zeit, die manche immer noch "Sommer-Zeit" nennen obwohl das mit der Jahreszeit Sommer nichts zu tun hat, sondern pure Willkür ist. Viele Menschen sind schon lange frustriert über diese Umstellerei - und das zurecht. Aber warum eigentlich? Die Steigerung dieses Themas ist die fragwürdige Bemühung, diese „Sommer-uhr-zeit“ zur ständig geltenden Zeit...
Zeitqualität · 13. Februar 2021
Unsere Sprache ist der Ausdruck unserer Gedanken. Sprache und Emotionen erschaffen Realität. Im Kleinen wie bei jedem einzelnen Menschen seine eigene Realität. Aber auch im Großen, im Kollektiv Menschheit, wie es sich in dieser anstrengenden Zeit deutlich zeigt.Wir leben in einer anstrengen Zeit, die uns allen viel abverlangt. Nicht nur, was alles verboten und reglementiert ist, stresst. Auch das Vokabular der Medien topt das ständig noch. Anstatt, dass positive Gedanken und Worte über die...

Zeitqualität · 08. Februar 2021
"Indem die Menschen einander ins Gesicht sehen, erkennen sie einander und begeistern sich füreinander, nehmen sie Ähnlichkeit und Verschiedenheit wahr, Ferne und Nähe. Ein Land, das beschließt, auf das eigene Gesicht zu verzichten, allerorten die Gesichter der eigenen Bürger mit Masken zu bedecken, ist demnach ein Land, das sich jeder politischen Dimension beraubt hat."
Zeitqualität · 24. September 2020
Die Coronakrise mit ihren Maßnahmen hat vieles verändert, wenig zum Guten. Vielen Menschen geht es nicht gut. Sie haben Angst und das lähmt sie, nimmt ihnen die Lebensfreude und verhindert, dass sie in ihrer Kraft sind. Es ist deshalb sehr wichtig alle Möglichkeiten, die wir haben, auszuschöpfen, um bei uns zu bleiben und uns sich nicht in die Angst treiben zu lassen. Die Medien schüren immer weiter Angstenergie. Es ist wichtig, das zu erkennen. Angst macht eng und wie erstarrt. Wir sehen...

Zeitqualität · 07. August 2020
Ich bin dabei, mir meine Zeit zurückzuholen. Das empfehle ich dir auch wärmstens. Wie das geht? Ich bin dahinter gekommen, dass es Zeitfresser in meinem Leben gibt, die sich gut getarnt hatten, nahezu unbemerkt bleiben. Kennst du das Buch von Michael Ende "Momo"? Die grauen Herren stehlen den Menschen die Zeit. Und sie sind unter uns. Wie sie zu erkennen sind? Es sind die Handlungen, die ich wie ferngesteuert gemacht habe ohne dass das irgendeinen Nutzen für mich selbst oder gar für mein...
Zeitqualität · 10. Juli 2020
Das Leben wirft mit Bällen Heute morgenhabe ich einen schönen Satz gehört, den ich mir hier ausborge weil mir das Bild so gut gefällt. Das kennt Jede/r von uns. Manchmal geht es im Leben ganz schön bewegt zu. Man hat den Eindruck, das Leben wirft mit harten Bällen, nicht mit Wattebäuschchen. Das sind Problembälle, die immer wieder auftauchen und die uns herausfordern. Manchmal sind sie größer, manchmal kleiner. Oft sind sie so, dass wir im ersten Moment denken, nein, den will ich nicht haben.

Zeitqualität · 27. März 2020
In dieser angestrengten Zeit ist es wichtig, sich auf all das zu besinnen, was wir zur Verfügung haben, um aus dem Coronastress rauszukommen. Viele Menschen haben jetzt Angst und fühlen sich machtlos. Auch körperlich macht sich das mit schlechtem Schlaf, Kopfschmerzen, Engegefühl bemerkbar. Erinnere dich daran, was du schon alles gelernt hast. Meditation, Meridianklopfen, EFT, Wingwave, NLP CQM, Theathealing, Theki , Matrix, was auch immer. Es gibt so viele gute Werkzeuge. Wie viele tolle...
Zeitqualität · 27. Dezember 2019
Komisch, geht es dir auch so? Erst hat man das Gefühl, dass Weihnachten immer schneller näher kommt. Hektik an den letzten Tagen vor dem Fest macht sich breit. Alle Leute sind noch am Einkaufen, Vorbereiten, Organisieren. Weihnachtsfeiern müssen auch noch überlebt werden. In den Firmen ist Jahresendstress angesagt. Photo Pixabay

Zeitqualität · 17. Juli 2019
Wenn man alternativ unterwegs ist, finde ich das begrüßenswert. Was mich aber stresst, sind die Apostel, die jeden (vermuteten) Andersdenkenden belehren müssen. Ich habe diesen Ausschnitt aus einem Buch gefunden und mit einem lachenden und einem weinendem Auge gelesen. Erlebe ich es doch in manchen Gruppen bei FB genauso... Leider weiß ich nicht mehr, aus welchen Buch dieser Ausschnitt ist, aber ich bin dran, es wiederzufinden.
Zeitqualität · 17. Juli 2019
Es ist an der Zeit, sich an die große Kraft des Weiblichen in uns zu erinnern. An das Weibliche, das jahrtausendelang so oft klein gemacht, ausgegrenzt, unterdrückt, ausgenutzt, entmündigt wurde und es in einigen Teilen dieser Welt immer noch wird. In manchen Ländern bezahlen Frauen es, nach wie vor, mit ihrem Leben oder ihrer Unversehrtheit, wenn sie es wagen, eine eigene Meinung zu haben und diese auch noch öffentlich zu vertreten. Das Weibliche wird aber auch in westeuropäischen...

Mehr anzeigen