workshop im oktober


zauberworte oder warum deine bestellung beim universum nicht funktioniert hat und wie du das ab sofort ändern kannst


 

 

 

 

Workshop in Berlin

 

 

 

 

 

In diesem Workshop geht es darum zu erkennen, warum wir uns so oft selbst im Wege stehen und welche wichtige Rolle dabei unser Denken und unsere Sprache spielen. Das verhindert auch erfolgreiches Wünschen, leider.

Lerne in diesem Workshop, noch viel achtsamer mit deiner Sprache umzugehen. Du wirst erstaunt sein, welche Hürden du dir ständig unbewusst selbst kreierst. Ausgehend vom Wünschen, das viele von der "Bestellung beim Universum" kennen, betrachten wir uns genau, warum es bei manchen Menschen super funktioniert und bei dir vielleicht (noch) nicht.

Warum Parkplätze fast immer "bestellt" werden können, mehr Kunden oder mehr Geld aber nicht so einfach.

Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie du dir mit umsetzbaren Ideen und ganz erstaunlichen Hilfen dein Leben Schritt für Schritt leichter machen und deine Realität bewusster steuern kannst um endlich glücklicher und  erfolgreicher zu werden, dann sei dabei!

 

Natürlich werden deine ganz persönlichen Blockaden, hinderliche Glaubenssätze und Überzeugungen, die sich zeigen können,  gleich "mitgematrixt", also aufgelöst. Du kannst dich also freuen, dass gleich auch echte Transformation stattfindet. Du wirst danach viel stärker und optimistischer sein. Und das nicht nur beim Wünschen. Vor allem aber wirst du sehr viel klarer ausgerichteter sein und keine "Fehler" mehr beim "Bestellen" machen, die dir Dinge ins Leben ziehen können, die du nicht willst.

 

Das wird dein Leben verändern! Yippieh!

Ich freue mich auf dich! Sehen wir uns?

 

Anmeldungen ab sofort im Formular unten. Sichere dir deinen Platz jetzt!

Bei Fragen maile mir einfach oder rufe an!

 


Workshop

 

14. Oktober 2017 12 - 17. 00 Uhr

 

Investition : 99,90€

 

Ort : Berlin

 

Voraussetzungen : keine, außer Neugier und Aufgeschlossenheit für Ungewöhnliches

 


Download
Workshop "Zauberworte"
workshop 14_okt_17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 208.7 KB

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.