Geld haben oder nicht

Das Geldthema

 

beschäftigt die meisten Menschen in irgendeiner Weise.

Da gibt es die, die immer im Mangel sind. Bei denen das Geld nie reicht oder sofort wieder flüchtet, falls es sich mal zu ihnen verirrt hat. Und dann gibt es die, denen es scheinbar mühelos von selbst zufließt. Alles, was sie beginnen, wird lukrativ. Irgendwie ungerecht, oder?

 

Ich beschäftige mich schon sehr lange mit diesen Phänomenen. Schließlich hatte ich selbst auch  immer wieder ziemlich mit Geldthemen zu kämpfen. Ich weiß, wie es sich anfühlt, Schulden über viele Jahre zu haben und ständig im Dispo zu sein. Genauso wie ich erleben musste, wie die scheinbar todsichere Anlage, in die ich fürs Alter investieren wollte als ich endlich mal ein bißchen mehr Geld hatte, sich in Nullkommanichts in Luft auflöste.

 

Das war bitter. Ich habe auch unberechtigte Rückzahlungsforderungen der Kindergeldkasse in beträchtlicher Höhe erlebt, die ich nur mit einem Anwalt und viel gelassenen Nerven erfolgreich zurückweisen konnte. Ich habe heftige Erbschaftsstreitigkeiten  erlebt, wo Forderungen mich in die Enge trieben und heftigste Existenzängste auslösten.

 

Foto Pixabay

Auf  unterschiedlicheste Art wurde ich so immer wieder heftig mit der Nase drauf gestoßen, dass das Geldthema eines meiner  grundlegenden Muster war, das aufzulösen war. Erst, als ich begriff, was da wirklich läuft und dass ich zuerst im Innen an mir und meinen Mustern und Glaubenssätzen arbeiten muss, hat es sich zum Guten verändert.

 

Wenn heute manchmal eine Kundin nicht rechtzeitig zahlt, was sehr selten vorkommt, frage ich mich immer zuerst, was da im Innen, bei mir los ist und bearbeite das. Meist reicht es dann schon, ohne Mahnungen zu schreiben, dass sich von selbst löst.

 

Energetische und karmische Gesetze wirken viel stärker als uns bewusst ist, egal ob wir daran glauben oder nicht und die Macht unserer Gedanken sollten wir unbedingt kennen. Die vielen bewussten und besonders die unbewussten Glaubenssätze, die wir als Mindset in uns tragen, spielen eine entscheidende Rolle dabei, ob es uns finanziell gut geht oder nicht.

 

Ich kann mit energetischer Arbeit sehr viel lösen. Ich gebe Impulse, die auf der energetischen Ebene verändern, aber auch immer viele, ganz praktische Hinweise.

 

Hilfreich ist auch das GruppenFernMatrixen zu dem Thema und das online Webinar "Den Geldhahn aufdrehen".

 


Schau unter dem Artikel für die aktuellen Webinartermine!