...Veränderung kann leicht sein

feedbacks

 

 

 

Feedback zum Energyflowprogramm

 

 

Ich hatte mit einem Erschöpfungssyndrom zu kämpfen. Tiefsitzend und
hartnäckig anhaltend, wie eine Leiche im Keller, die man nicht loswird.
Mit Barbaras Begleitung ging es dann schrittweise bergauf und voran.

 

Die Veränderungen waren auf allen Ebenen spürbar, sowohl von geistiger als
auch körperlicher Natur und sehr oft überraschend.

 

 

Energiearbeit war mir bekannt, doch mit Beginn dieses Prozesses habe ich nicht nur dauerhaft Energiebewegungen spüren können, sondern habe mich auch selbst vertiefend mit diesem Thema auseinandergesetzt. Heute ist sie
Bestandteil meines privaten und beruflichen Lebens.
Katrin, Unternehmensberaterin (2016)

 

 

Liebe Barbara,

 

 muss mal direkt mit Dir meinen kleinen Erfolg teilen: Habe ja für mein Kunsttherapie-Konzept: Das Glück zu malen gestern mit deiner wundervollen MatrixKarte gezaubert.
Heute kam ein Anruf von einer Planungsfirma, die für den Kunstgroßhandel Boesner für Düsseldorf (gibt es ja auch für Berlin bzw. in 33 großen Städten) und daüber hinaus mich für  Workshops zu meinen besonderen Kunstkursen mit tieferem Inhalt buchen wollen. Hört sich doch sehr gut an!!! Ich freue mich total. (2016)
Liebe Barbara,
ich möchte Dir auf diesem Wege gern mal ein Feedback geben, weil ich
durch Dich so viel weiter gekommen bin in meinem Buiseness.
Nachdem ich Dein Webinar zum Erstellen von Newslettern mitgemacht habe,
wußte ich, wie wichtig es ist, sich selber durch das Versenden eines
regelmäßigen Newsletters immerwieder in Erinnerung zu bringen bei
Kunden/ Patienten.
Es ist mir mit Hilfe Deiner so praktischen Anleitung sehr gut gelungen,
mich in die Materie einzuarbeiten. Alle Anleitungen waren sehr
verständlich und präziese für die Umsetzung.
Durch den online Kurs bin ich dazu gekommen, dass ich meine Patienten
nun regelmäßig über aktuelle Angebote oder Neuheiten informiere. Und
siehe da: nach jedem Newsletter habe ich Anrufe von Patienten- übrigens
auch von denen, die schon länger nicht mehr bei mir waren. Auch bei den
Patienten kommt die regelmäßige Praixsinformation gut an.
Wenn ich spezielle Fragen habe, bist Du mir immer eine gute Hilfe.
Selbst wenn Du sie nicht gleich beantworten kannst, gibst Du mir
umgehend praktische Tipps, um weiter zu kommen. Dafür danke ich Dir sehr.
Im Anschluß an den SelbstlernKurs habe ich dann auch gleich ein Caoching
bei Dir gebucht, das mir sehr hilft, bei der Stange zu bleiben und den
roten Faden nicht zu verlieren.
Alleine wäre ich sicher nicht so weit gekomen. Danke für Deinen Einsatz
liebe Barbara!
Dea Harms (2016)
liebe barbara, 
danke für diesen deinen glücksreminder ... der hat mir täglich ein lächeln auf die lippen gezaubert und oft genug an die kleinigkeiten des alltages erinnert. vielen liebe dank und ich werde mich sicher wieder dafür registrieren. 
 
ganz liebe grüße
sylvia (2016)

 

 

Durch die Zusammenarbeit mit Dir haben sich einige Blockaden in mir gelöst und ich fühle mich regelrecht befreit von alten Lasten.  Wie viel Deine energetische Arbeit bewirkt, wird auch jetzt, einige Wochen später, immer wieder deutlich: Ich bin liebevoller mit mir in Verbindung, fühle eine starke Kraft und habe ein gutes Vertrauen in mich. Das zeigt sich jeden Tag im Familienleben und in der beruflichen Zusammenarbeit.

Ich habe viel darüber gelernt, wie meine Gedanken meine Umgebung beeinflussen.
Doch die befreienste Wirkung zeigt meine Haut. 
Ich habe in den letzten 2 Jahren unter einer chronischen Nesselsucht gelitten.
Nachdem wir meine inneren Blockaden gelöst hatten, verschlimmerte sie sich deutlich für einige Tage so wie Du es mir vorher beschrieben hattest.  
Dann verschwand sie innerhalb von 2 Tagen. Weg ist sie. 
Diese wenigen Sitzungen mit Dir haben meine Sicht auf mich, mein Leben und meine Umwelt völlig verändert - sie erweitert. Dafür danke ich Dir.
Ich möchte jedem Menschen empfehlen, sich auf ein Matrix-Coaching einzulassen, um die in uns liegenden Kräfte wirken zu lassen. (Dezember 14)
Kristine Kupferschmidt
Vertriebsberatung

 

Liebe Barbara

Es war auf jeden Fall so, dass sich schon nach der Sitzung meine Stimmung merklich aufgebessert hatte. Besonders gestern nach dem Aufstehen konnte ich dies auch spüren.
Und noch etwas - ich bin Kontaktlinsenträgerin und morgens sehe ich oft besser als im Verlaufe des Tages oder abends. Gestern aber hatte ich das Gefühl, dass meine Sehkraft wirklich ganz besonders besser ist als an anderen Tagen. War ein sehr schönes Erlebnis! Danke!!!
Ingrid M. (2014)

 

Liebe Barbara und Yvonne

 

Es ist nun an der Zeit ein Feedback zu Eurer WUNDER-VOLL-en Arbeit abzugeben J

 

HERZlichen Dank für Eure sehr intensive & empathische Begleitung durch meine verschiedenen Themen.Burn out (Seeleninfarkt ) hart erarbeitet und ausgebrannt, hinzu kamen dann auch noch Angst- & Panikstörungen, Depressionen und andere Lebensherausforderungen,

sowie Konfliktsituationen als alte Konditionierungsmuster aus der Kindheit.  Extreme Intensität der Stimmungsschwankungen durch up & down Phasen der Wechseljahre . Ja und nicht zu vergessen das große Thema SinnSucher …. Wer bin ich & wohin möchte ich privat sowie auch beruflich?

Was ist mein Seelenweg/plan und was ist meine BERUFung ? Welches Potenzial Talente & Fähigkeiten sind noch verborgen & möchten gelebt werden?

 

Es ist sehr faszinierend & spannend, dass es funktioniert mit der Matrix Energie , obwohl wir uns nie persönlich kennengelernt haben – alles nur telefonisch!

Die verschiedenen Sets der Energiekarten von Yvonne haben mir immer den extra Kick gegeben was wirklich wichtig ist und das auch wahrhaftig zu beachten ist!

 

Nach einigen GFC & Einzelterminen mit div. Themen, sowie auch das SinnSucherCoaching haben mich auf dem Weg der HEILung geführt .

Die vielen NebelSchleier & der blinde Fleck lösen sich langsam auf . Durch die energetische Transformation sehe ich einiges klarer.

Ich habe durch den LebensLernprozess einige  ErKenn-tnisse gewonnen ….das durch die KLARheit die WAHRheit empor wächst.

 

Schön das es Euch gibt ………..

 

Besten Dank & Herzliche Grüße von Bella B. aus Berlin (August 14)

 

Liebe Barbara,

 

und ich hatte danach so viele nette Begegnungen, Erlebnisse und einen Elan... sagenhaft... Bei dem Treffen gestern mit einer Freundin müssen dir doch auch deine energetischen Ohren geklingelt haben :) also ich bin richtig begeistert und möchte dir nochmals herzlich danken, auch für die Rechnung, die ich gern überweise.

.

Die Streckübung mit dem goldenen Faden habe ich mehrfach geübt und sie tut sooo gut...körperlich und geistig...

Also ich freue mich auf mehr von und mit dir deine Christina (Mai 2014)

 

Hallo Barbara,

wie versprochen die Rückinfo

mir ging es diese woche gut und wie du bereits sagtest, eine interessante woche :-)  gestern hat mir mein exchef eine eventl. Zusammenarbeit angeboten womit ich gar nicht gerechnet habe...mal schauen ob es was wird und gut ist :-)

liebe grüsse Martina

 

Liebe Barbara,

Glückwunsch zu Deiner neuen Webseite und DANKE: Du gibst hier wieder jede Menge inhaltlich und als „Vorschuss“. Ich befinde mich in meinem neuen Job weiter in der Einarbeitung, es läuft sehr gut und auch menschlich bin ich gut aufgehoben. Ich werde gerne wieder auf Dich zukommen!!! J Vielleicht kann ich meine Mutter auch aufklären und Ihr eine Sitzung schenken…

Herzlichst, Petra

 

Hallo liebe Barbara, danke für deine Grüße, ich hab mich gefreut. Der 1. Tag war super, der 3. auch, am 2. stand ich da allein, ich hatte ziemlich zu kämpfen zwischendurch, aber am Ende waren alle happy... ;-)

Ich habe alle Lobe der Welt von der Personalentwicklerin bekommen, das tat gut:-))))) strahl... (2014

 

Hallo liebe Barbara,

dieses Jahr ist schon sehr viel passiert und ich möchte Euch herzlich danken für Euren Anteil daran, für Eure Begleitung, Anstöße und Veränderungen. Im Grunde hat es ja schon in 2012 angefangen, ich weiß gar nicht mehr, wann die Entscheidung gefallen ist, an dem Matrix-Seminar im Januar teilzunehmen. Wie auch immer, es war eine der besten Entscheidungen und ein toller Jahresanfang J. Ich durfte viel von Euch, Eurer tollen und speziellen Arbeit und Eurer herzlichen Art profitieren – vielen lieben Dank dafür!!! Ich bin glücklich und dankbar, dass die Matrix Euch bei mir vorbeigebracht hat und dass ich zum rechten Zeitpunkt auch verstanden habe 

 

Ich wünsche Euch einen angenehmen Jahreswechsel und einen guten Start in ein wunderbares, gesundes, gelingendes Jahr 2014! Mögen sich die Dinge weiter zurecht ruckeln und sich zum Wohle aller entwickeln. Ich freue mich auf die weiteren Erlebnisse und Erfahrungen mit Euch!

Friederike aus Hannover Dez13

 

Liebe Barbara, 

Ich möchte mich auch nochmal melden. Denn ich möchte nicht enttäuschen dadurch, dass Du gar nichts mehr von mir hörst. Ich fand unser 1. Mal super und es hat mir unglaublich viel gebracht. Ich konnte längere Zeit ganz gelassen bleiben und mich und mein Umfeld in aller Ruhe durchs Leben steuern.

Ursela aus Berlin (Dez13)

 

Ich bin baff!!!

Dein „DIN A4- Blatt- Test“ (hat der einen  Namen?) war absolut eindrucksvoll!

 Ich bin mit einem Zwischengang über den Teppich und Notiz meiner Wahrnehmung auf jedes Blatt und habe erst ganz am Ende nachgeguckt, was drunter stand:Der Kopf möchte fragen, wie es sein kann, dass sich genau dasselbe Papier mal glatt/rutschig, mal klebend/haftend anfühlen kann.

 

Mein Herz sagt mir, die Frage ist überflüssig-freu mich über die „Antwort“ und bin sehr erleichtert, dass es eine Antwort gibt, die nicht aus meinem Kopf stammt- DANKE DIR SEHR, Barbara JJ J und freue mich auf den Gruppentermin am 29.12. und Deinen Anruf ab 10:30 Uhr!!! Petra aus Berlin

 

Liebe Barbara,

jetzt geht’s mir schon wieder richtig gut.

Mit ganz kleinen Schritten wurde es immer besser und besser. Werde immer noch schnell müde (nach 3 Stunden spazieren ist das aber OK…).

Ich fühle mich wieder viel leichter, denn ich habe ja endlich „losgelassen“.

Freue mich auf alles, was da kommt…Danke, mal wieder!,

und bis zum nächsten Mal. Herzlichst Birgit

April 2014

 

Hallo Barbara, so eine Woche nach unserem Termin muss ich Dir doch mal sagen wie es mir so geht.

Ich fühle mich wirklich gut und habe ein gutes Gefühl in meinem Herzen und ein großes Vertrauen, dass alles gut wird aber auch schon ist. Zur Zeit habe ich große Lust und auch viel Energie mein Leben aufzuräumen. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Die Energiekarten von Yvonne tun ihren Teil dazu. Die machen mich richtig froh

Der Herz-Ozean gelingt mir noch nicht so gut aber ich übe.

Jetzt bist Du auf dem neusten Stand :-)

 

Gudrun (März 2013)

 

Liebe Barbara,
da bin ich aber froh, dass ich auf Dich zugekommen bin.... es ging mir in der vergangenen Woche nämlich viel besser. Meine alten Seiten sind wieder da: Fröhlichkeit, teilweise Ausgelassenheit und einfach mehr Leichtigkeit.
Ich habe tatsächlich viel geträumt in der Nacht nach Deinem Coaching und der Satz, dass nicht alles, was nicht für mich ist auch gegen mich ist.
Meine Haltung ändert sich langsam.
Im Beruf habe ich es direkt gemerkt und heute hat die besagte Kollegin sogar gesagt: das habe ich mir von Dir abgeguckt... das hat mich natürlich gefreut.

(März 14, Angelika)

 

Nach der Telefonsitzung mit dir habe ich den wichtigsten Satz für mich immer noch im Herzen: Ich bin die wichtigste Person in meinem Leben.

Und allen denen ich davon erzählt habe, konnten auch davon profitieren. Danke für die kostbare Stunde, ich finde, du machst eine wunderbare Arbeit. Ich sehe aber den Erfolg in erster Linie in deiner Person und deiner Emphatie und nicht nur an der Methode an sich. Egal wie es auch sei, rund rum ist es eine segensreiche Arbeit, die viele Menschen direkt in ihr Herz trifft und zu ihren Ressourcen. Noch mal tausend Dank und viele GRüße

Anne (2013)

 

Liebe Barbara

nachdem ich mich zum Thema Selbstliebe von euch habe behandeln lassen, sind eine Menge wunderbarer Dinge geschehen. Ich bin zu euch gekommen, nachdem die Ohnmacht meines Kinderwunsches langsam die Beziehung zu meinem Ehemann zerstörte. Der selbstgemachte DRuck verschwand und ich entwickelte für mich ein Gespür, auch die Selbstliebe konnte ich wahrnehmen. Der Wunsch nach einem Kind ist zwar noch da, jedoch haben mein Mann und ich wieder eine liebevolle Nähe entdeckt. Die Einladung und das Willkommen heißne der Seele hat noch viel Traurigkeit bei mir raus geholt, jedoch war der Prozess sehr wertvoll. 

 

Die Behandlung meines Mannes (Liebe und Beziehung) war auch nicht ohne. Gleich am nächsten Tag machte er Dinge, von denen ich gar nicht mehr geglaubt hatte, dass er sie wahrnehmen würde. Er ist jetzt präsent in der Beziehung und scheint mehr bei sich angekommen zu sein. Er geht liebevoller mit sich selbst um und das ist schön anzusehen, keine Aggressionen, Wutausbrüche...zudem hat er angefangenb, sich um seine Gesundheit zu kümmern. Euch beiden herzlichen Dank und alles Liebe

Katja (jan13)

 

Liebe Barbara,

 

ich habe alle Wunschletter bekommen und gelesen. Jedes mal wenn ein neuer Wunschletter "aufpoppte", war ich schon ganz gespannt. Es ist großartig wie sehr diese Worte mir geholfen haben.

Wie eigentlich einleuchtend alles ist und einen Sinn ergibt. Die für mich wichtigsten Sätze, habe ich mir auf ein separates Blatt geschrieben und es ausgedruckt. Es liegt jetzt auf meinem Schreibtisch und ich schaue immer mal wieder darüber und es geht mir gut.

 

Es ist schon schwierig seine Wünsche nicht zurück zu holen. Der Zweifel ist nun wirklich ein starkes Gefühl, was ist mit deinen Tricks ganz gut abstellen lerne. Ich übe weiter! Danke für deine Unterstützung, dies alles hat mich schon zu einem guten Anfang gebracht.

Marion (Jan 14)

 

Ich habe das Gefühl, dass sich zwischen mir und E. etwas einiges gelöst hat. Fühle mich freier und voller Lebensfreude. Auch das letzte Telefonat war entspannt für mich. Er hat mir den Knochen hingeworfen. Ich habe ihn erkannt und konnte es einfach so stehen lassen. Brauchte garnicht darauf einzugehen. War neutral dem Ganzen gegenüber. Ein schönes Gefühl für mich.

Gabi (Juni13)

 

(BerlinSpecialMatrix1, Januar 2013)

 

Liebe Barbara, liebe Yvonne,

es war und ist einfach wunderbar J. Es hat sich wirklich viel aufgelöst. Seit dem Wochenende hängen meine Schultern gefühlt 10 cm tiefer als bisher und wenn ich sie hochziehe oder anspanne, merke ich es sofort. Ich habe mich sogar auch getraut, bei mir selber zu matrixen! So habe ich einen nicht so tollen Termin gestern sehr entspannt und gelassen absolvieren können und war hinterher – anders als meine Kollegen – überhaupt nicht genervt oder wütend, obwohl es hinreichend Anlass zu derartigen Gefühlen gegeben hat.

 

Klasse, einfach nur klasse! Seit heute schwebe ich auf Wolke sieben, strahle wie ein Honigkuchenpferd und fühle mich einfach nur glücklich, könnte die ganze Welt umarmen. Es ist pure Zuversicht, die mich durchströmt – diese Energiekarte hatte ich gestern integriert und in mein Portemonnaie gepackt *grins*, ein tolles Gefühl. Danke an Euch beide für das tolle Seminar!

 

Friederike Erhart, Hannover (BerlinSpecialMatrix1)

 

Dorothea Runck  zum Blog
(Freitag, 25. Januar 2013)

Hallo Frau Steldinger, bei dieser Gelegenheit möchte ich Ihnen auch schreiben, dass ich Ihre Seiten hier sehr gut und glaubwürdig finde. Ich komme immer wieder mal dahin und lese sehr gerne Ihre sachlichen und doch gefühlvollen Texte, die wirklich mit Herz an das Gegenüber geschrieben sind. Auch Ihnen weiterhin viel Erfolg. Unser Erfolg dient ja den anderen und das ist wunderbar an dieser Arbeit.

 

 
Zunächst vielen lieben Dank für das letzte (und für mich auch erste) MatrixGruppenFernCoaching zum Thema starker Selbstwert. Ich habe ein paar Tage nach der Sitzung fantastische Erlebnisse gehabt.
 
Bei einer Meditation hatte ich die Eingebung mich bei einer ganz bestimmten Firma, über 200 km entfernt, zu bewerben. Meditiert – gedacht – getan... Am nächsten Tag bin ich spontan hingefahren und habe nachgefragt ob sie an meinem Angebot Interesse hätten. Drei 3 Tage später hatte ich den Job!
 
Ich bin mir zu 100% sicher, dass durch Eure Fernsitzung sich bei mir etwas sehr Entscheidendes hat lösen und heilen dürfen. 1000 Dank dafür! Ich kann nur jedem empfehlen, sich einzulassen. Auch wenn es für viele wahrscheinlich noch immer sehr befremdlich ist, dass diese Technik so wirken kann, dann auch noch auf die Ferne und in einer Gruppensitzung!
 
Ich kann nur sagen: ja! Es funktioniert! Danke für Deine / Eure großartige Arbeit!
Lieben Gruß
Silvia
 
Hier nun mein verspäteter Bericht . Mein Coaching war zum Thema Lebensaufgabe. Die Veränderung, die ich danach bemerkt habe war zum einen, dass ich einen richtigen Aussortierdrang bekommen habe. Ich MUSSTE einfach super viekle Sachen wegschmeißen ;-). Vor allem war das Papierkram wie alte Zeitungsartikel, Konzertkarten,Postkarten usw.
Carolin
(nov 11)

 

 

Hier mein Feedback nach 2 Monaten. Die Frage nach dem richtigen Geschäftspartner hat sich in mir geklärt. Dem Mitarbeiter, den ich ehemals zu meinem Partner machen wollte habe ich abgesagt, was für mich eine große Überwindung war. Das Gespräch mit ihm verlief jedoch dann entgegen meiner Erwartung völlig undramatisch.
Mit meinem Wunschpartner führe ich gerade Gespräche über ein gemeinsames Konzept.
Alles ist also in Butter! (Februar 2012)  A.B.

 

Ich wollte Dir noch mitteilen, was sich bei mir nach unserer Behandlung so getan hat:

 - das Finanzamt ist dem Einspruch zur Einkommenssteuer (was seit Monaten hin und her gegangen ist) gefolgt und hat die Steuer rechtmäßig angepasst;

 - die Bildungsagentur hat ohne Murren und Knurren das mir zustehende Honorar bewilligt, was seit Oktober 2011 ausgestanden hat.

- ICH BIN ins Handeln gekommen: schreibe gerade meine Konzeptideen nieder, habe eine Visionstafel für 2012 erstellt, einen Projektbaum (um immer alles schön vor Augen zu haben) und habe gemalt (was ich schon sehr lange nicht mehr gemacht habe).

 - und ich bin dabei alles nicht mehr so ernst und so verbissen (mit Versagen) zu sehen, sondern den Dingen wie auch den Menschen ihren eigenen Lauf zu lassen; mehr Gelassenheit in mein Leben zu bringen." (Dez 11)

 


ICH KANN WIEDER SCHLAFEN!!!  DURCHSCHLAFEN meine ich. Das ist für mich sensationell !

Seit Jahren konnte ich es nicht mehr. Der Zustand hatte sich so zugespitzt, dass ich viele Nächte überhaupt nicht nicht mehr geschlafen habe. Manchmal 2 höchstens, sehr selten 4 Stunden. Niemals an einem Stück.


Meine ANGST ist fast völlig verschwunden. Ich danke Euch von Herzen für die Starthilfe.
" Du kannst die Brandung nicht aufhalten, aber Du kannstsurfen lernen."Ich bin dabei. Ganz liebe Grüsse
Katharina D.

 


Aber jetzt zum Matrixferncoaching:
Einen Tag nach dem Termin hatte ich eine leichte Panikattacke. Danach ging es noch auf und ab. Seit zwei Tagen bin ich kopfschmerzfrei und ich fühle mich leichter und stärker. Immer häufiger schmerzfrei und auf dem Weg der Heilung -auf allen Ebenen- zu sein gehört für mich zu Reichtum und Wohlstand.
Da Heilung und Gesundheit für mich zur Zeit ein großes Thema ist, freue ich mich auf den nächsten Termin.

Vielen Dank euch beiden! Liebe Grüße,
Andrea aus Düsseldorf

 

 

Allerdings gehen die weiter, die Aha-Effekte....:

Liebe Barbara,

ich habe wieder Lust, was zu machen, ich habe Ideen und das Auffälligste: Ich kann gar nicht anders, als meiner Intuition zu folgen: Ich tue Dinge, die "eigentlich unlogisch" sind, weil ich gar nicht anders kann und es passieren diese kleinen Wunder: Dinge, die ich schon vor Wochen angeschoben habe, die aber nicht vorwärts gingen, realisieren sich...

L.S. aus Giessen

 

 

Hallo Barbara,

Wie versprochen mein Feedback.

..-Für das Projekt war mir wichtig, Dich vorab persönlich kennenzulernen, deshalb habe ich das Seminar “Wünschen” bei Dir absolviert, was mir sehr gut gefallen hat und auch gut getan hat.
Somit konnte ich das Projekt mit Dir entspannter und gelassener wirken lassen.
… ich danke Euch für das wunderbare Geschenk. 

Piroska Berger (Werbeagentur open your eyes), München

 

 

Liebe Barbara Steldinger,

ich beobachte ja mit großem Vergnügen, was seit dem Behandlungstermin alles passiert in meinem Leben. Der "Millionär" war wohl nur der "Auftakt". Eine Woche später bekam ich ein paar tolle Leseanfragen, die auch noch anständig bezahlt werden.

 

Es ist also vieles in Fluss gekommen, auf vielen Ebenen. Wenn ichs mal in ein Bild packe, wollen auf einmal viele Menschen etwas von mir. Irgendwie werde ich für sie auf einmal sichtbarer. Komisch. Dabei sehen mich die meisten doch schon seit Jahren ?

Petra K., Berlin

 

...Hier meine Rückmeldung zum letzten Matrixgruppenferncoaching.

Die ersten Ergebnisse:

Ich werde gesehen, wahrgenommen. Einfach so, ohne daß ich irgendwelchen Hokuspokus veranstalte. Das ist eine neue, angenehme Erfahrung für mich. Danke.

Die Ursache einer chronischen Krankheit wurde mir bewußt und damit der Weg zu ihrer Heilung. Danke.

Ich habe begonnen, meine Gedanken aufzuschreiben. Danke.

Mir fiel ein, was ich am liebsten und eigentlich immer schon mache, nur bisher nicht beruflich nutze, und daß ich mich erden und zentrieren  muß, damit es mir gut geht. Danke. 

Ich freue mich schon auf das nächste Coaching.

Herzliche Grüße von Martina

Martina A. aus Berlin

 

 

...Das Wochenende war ganz toll, wenn auch anstrengend. Montags war ich dann erst unzufrieden, weil sich nichts um 180° gedreht hatte. Allerdings habe ich dann doch schnell gemerkt, dass sich einiges im Verhältnis zu mir geändert hatte. 

 

Edith aus Berlin

 

Liebe Barbara Steldinger,

Sie glauben gar nicht, wie beglückt ich gerade von all den Veränderungen bin, die gerade um mich herum passieren. Schon sichtbar oder noch unsichtbar.

Petra K., Berlin

 

Guten Tag ,liebe Barbara,

vielen Dank nochmal für deine Hilfe. Ich bin innerlich ruhiger und ausgeglichener und habe gegenüber meiner Schwiegermutter keine starken Gefühle mehr, eher in Richtung neutral abwartend, wie es wann wo weitergeht.

Das ist schon ein Hammer!

A.M.

 

Liebe Barbara,

vielen Dank für das Matrixen am Mittwoch. Danach war ich erschlagen, die Erkältung allerdings auch und das war ja der Sinn der Sache. Und es hat mich einmal mehr von der Wirksamkeit überzeugt.

Birgit F. aus Berlin

 

Hallo Frau Steldinger, hier ein kurzes Feedback:

Es war harmonisch und wird teurer als ich gehofft habe. Wichtig für mich war, dass ich zuversichtlich in das Meeting ging, mich so entspannt genug fühlte und gelassen reagieren konnte.

Sabine G. aus Düsseldorf

 

Noch mal Danke. Ich bin in den letzten Tagen so "unterschwellig" gut gelaunt, das Glas ist halb -VOLL.

Mir fallen viele positive Dinge auf... Jetzt ist meine Zeit und alles wird sich gut entwickeln.

Liebe Grüße Sabine G.

 

Sehr geehrte Frau Steldinger,

recht herzlichen Dank für die Notfalltropfen und die energetische Behandlung in der kieferchirurgischen Praxis am vergangenen Freitag. Ich bín der Angsthase :-), den Sie behandelt haben und mir ging es anschließend wirklich besser. Besten Dank.

Christine.B.

 

 

Es hat sich nicht so viel getan. Aber ich habe jetzt plötzlich einen Job…

J.T.aus Berlin

 

Hallo Barbara,ich versuche es gerade mit "Lerninhalte speichern und abrufbar machen, wenn erforderlich..."Danke nochmal es war sehr schön und lehrreich und angenehm... Ich bin froh das ich das gemacht hab! Dankeauch für die Liste... Jetzt heißt es wohl üben, üben, üben... Danke auch an Yvonn für die schönen Karten.... Lg Anna (Januar 13)

 

 

Liebe Barbara
Danke. Habe meinen 1.Tag gut ueberstanden und0 fühle mich total gut, entspannt und voller Dankbarkeit. "Mein Vater verzeiht mir" war der wichtigste Satz fuer mich.
Bis ganz bald. Fuehle dich umarmt. (August 2012)
M.

 

Liebe Barbara, liebe Yvonne,
ich möchte eine kurze Rückmeldung geben zu Eurem letzten Gruppencoaching Liebe und Beziehungen.
Ich habe ganz deutlich gespürt, das es bei mir diesmal um die Beziehung zu mir selber ging, die in die Heilung gehen wollte.
So ganz kann ich es noch nicht in Worte fassen, aber ich weiß, dass diese Sitzung ein sehr wichtiger Baustein für meine persönliche Entwicklung darstellt. Ich danke Euch von Herzen für Eure wundervolle Arbeit. Danke! Ganz lieben Gruß aus Hannover
Silvia (Juli 12) 

 

Liebe Barbara,
erinnerst Du Dich ? Ich hatte einen Einzeltermin und ein Gfc bei Dir. Eigentlich wollte ich abnehmen, aber es stellte sich heraus, dass Selbstwert ein Thema bei mir ist. Auch die Farbe gelb kommt zu kurz.
Nun ich habe ein paar Dinge umgesetzt: zuerst der Satz: ich bin der wichtigste Mensch in meinem Leben. Ein ganze Zeit lang habe ich ihn, wie Du es vorgeschlagen hast, während des Aufwachens und Einschlafens gedacht und manchmal sogar gefühlt - das ist auch jetzt noch so - mal ist es nur ein Gedanke und mal das Gefühl, das einfach guttut.

 
Nun dann kam das Gruppenferncoaching und Deine Meldung an mich war, dass ich mich mit meinem Solar-Plexus Chakra und der Farbe gelb mal beschäftigen soll, weil mir das die Kraft gibt. Ich habe wirklich keine Ahnung davon, aber das hat mir sofort eingeleuchtet, dass es mir an der inneren Kraft fehlt und das hat ganz viel bewirkt. Ich habe nun 3 Kilo abgenommen und will weitermachen. Ich fühle, dass ich jetzt die Kraft habe. Ich stelle mir immer 2 KG Schritte vor. Zur Verstärkung habe ich mir ein tolles neues gelbes T-Shirt gekauft... (August 2012) Angelika

 

Hallo Barbara,
Ich fand die zwei MatrixFerncoachings "Liebe & Beziehungen" und "Selbstwert" sehr spannend. Ich spüre, dass sich in mir was bewegt, es wirkt aber noch nach. Die "Erstarrung", die ich in letzter Zeit spürte löst sich auf. Ich fange an Dinge anzupacken, die ich seit längerem nicht angegangen bin. Ich schaue mich genauer an und bin jetzt bereit, bewusster mit meinen Stärken und Schwächen umzugehen und sie zu akzeptieren. (Juli 2012)
Ein herzliches Dankeschön an dich und Yvonne!!! Danielle

 

Liebe Barbara Steldinger, (27. Juni12)

nach der Telefonsitzung mit Dir habe ich den wichtigsten Satz für mich immer noch im Herzen: Ich bin die wichtigste Person in meinem Leben. Und allen, denen ich davon erzählt habe, konnten auch für sich davon profitieren. Danke für die kostbare Stunde, ich finde, Du machst eine wunderbare Arbeit. Ich sehe aber den Erfolg in erster Linie in Deiner Person und Deiner Empathie, und nicht nur in der Methode an sich. Egal wie es auch sei, rundherum ist es eine segensreiche Arbeit, die viele Menschen direkt in ihr Herz trifft und zu ihren Ressourcen.

Noch einmal tausend Dank und viele Grüße,

Anne

 

Das Matrixen letzten Mittwoch (1.2.12).hat tatsächlich einiges bewirkt: Es meldeten sich Leute, von denen ich lange nichts gehört hatte und solche, die noch nie freundlich waren, waren es plötzlich. Sehr erstaunlich! Ich bin echt beeindruckt. Tina K.